biomethan headerbild2

Veranstaltungen

  • √Ėffentlicher Workshop des BRM und der FEE zur CO2-Konversion am 26.August 2019

     Liebe Freunde der regenerativen Mobilität, liebe Mitglieder, Freunde und Partner des BRM und der...

    Weiterlesen...

  • 22. Internationale Solarkonferenz Mecklenburg-Vorpommern

    Einladung zur 22. Internationale Solarkonferenz Mecklenburg-VorpommernMontag, 19. August 2019, 9.00 ‚Äď 18.30...

    Weiterlesen...

  • BMWi Markterschlie√üungsprogramm f√ľr Unternehmen in Sri Lanka

    Mit dem Markterschlie√üungsprogramm (MEP) f√∂rdert das Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Energie...

    Weiterlesen...

LogIn

 

Neue Unterlagen: Pressemitteilung vom 28.11.2013  -  Ziele des EWK  -  Mitgliedserklärung

Am 21.11.2013 hat der BRM Bundesverband Regenerative Kraft- und Treibstoffe e.V. mit seinen Mitgliedern beschlossen, das EWK Energiewende-Kuratorium zu gr√ľnden, um eine qualifizierte Gegenwehr den Gegnern des EEG aus Politik, Presse und Wirtschaft entgegen zu setzen.

Alle Investoren, Unternehmen, Energiegenossenschaften, Verb√§nde und Gruppierungen oder auch Privatpersonen, die in Anlagen der PV, Biomasse, Wind etc. investiert haben bzw. die Branchen der erneuerbaren Energien¬† voll unterst√ľtzen und wollen, dass die Energiewende stattfindet, sind ausdr√ľcklich eingeladen, diesem Kuratorium beizutreten und es aktiv mit zu gestalten.

Ziel des EWK Energiewende Kuratoriums ist die Verteidigung der Grundpfeiler des EEGs mit
- seinen Investitionssicherheitskriterien,
- dem priorit√§ren Netzzugang f√ľr erneuerbare Energien,
- den festen Grundverg√ľtungen und
- den bekannten zusätzlichen Kostenregelungen, die derzeitig von der Energiewirtschaft torpediert werden.
Dar√ľber hinaus setzt sich das EWK f√ľr den kontinuierlichen weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien ein, um konsequent ihren Anteil am Gesamtenergiebedarf in Deutschland zu steigern.
Hier finden Sie die Plattform, die Sie √ľber alle aktuellen Aktivit√§ten des EWK informiert. In den Anlgen finden Sie alle aktuellen Dokumente. Gern k√∂nnen Sie sich auch itelefonisch n der Gesch√§ftsstelle des BRM oder per mail √ľber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!¬†informieren.

Die Mitwirkung im EWK findet im Rahmen einer Mitgliedschaft im BRM statt. Dazu f√ľllen Sie bitte den anliegenden Mitgliedsantrag aus und senden ihn an die BRM-Gesch√§ftsstelle per Post (BRM e.V., Zum Wasserwerk 12, 15537 Erkner), per Fax (03362 8859136) oder per mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).