Veranstaltungen

  • Einladung zum Brasilientag des BMBF

    12. und 13. März 2020Universitätsclub Bonn, Konviktstraße 9, 53113 Bonn Hiermit laden wir Sie...

    Read More ...

  • Ladeinfrastruktur für E-Mobilität in Polen, AHK-Geschäftsreise der Exportinitiative Energie vom 24. – 27.11.2020

    Die Exportinitiative Energie des BMWi unterstützt Unternehmen aus der Ladeinfrastruktur Branche...

    Read More ...

  • SAVE-THE-DATE, Montag, 07. Dezember 2020

    Öffentliche Workshop zum Thema "Regenerativ erzeugtes Methanol" in Zusammenarbeit mit dem DBI -...

    Read More ...

LogIn

 

Lesen Sie hier die Position des Energiewende Kuratoriums des BRM zu den Vorschlägen zur Reformierung des EEG von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

Der BRM wünscht allen einen guten Start in das Neue Jahr und viel Erfolg beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien und der weiteren Umsetzung der Energiewende im Jahr 2014.

Lesen Sie hier die Neujahrsbotschaft unseres Präsidenten, Herrn Peter Schrum.

Lesen Sie im Anhang die Pressemitteilung unseres Präsidenten, Herrn Peter Schrum, vom 09.09.2013 zu dem Thema: FDP-Spitze und Umweltminister Altmaier nicht erneuerbar! CSU Leuchtturm der Energiewende im schwarzen Lager! Schwarz-Grün - warum nicht? Im Anhang finden Sie auch das Konzept für einen neuen Strommarkt von Josef Göppel MdB.

Attachments:
Download this file (130901_Strommarktordnung.pdf)130901_Strommarktordnung.pdf[ ]213 kB
Download this file (BRM PM 9.9.13.pdf)BRM PM 9.9.13.pdf[ ]65 kB

Lesen Sie hier die Pressemitteilung unseres Präsidenten, Herrn Peter Schrum, zur Gründung des Energiewende-Kuratoriums. Darüber hinaus finden Sie unter dem Titel "Energiewende-Kuratorium (EWK)" weitere aktuelle Unterlagen zum Energiewende-Kuratorium.

Unser Präsident, Herr Peter Schrum, hat mit der Zeitschrift "top agrar" im Mai 2013 zu dem Thema "Biomethan nicht länger benachteiligen!" ein Interview geführt. Dieses Interview können Sie bei Interesse beim BRM bestellen unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .